Das erste MINT-Garagen Event in diesem Jahr fand statt. Knapp 40 Kinder, unterstützt durch 10 Coaches, hatten die Gelegenheit am Samstag, den 20.01.2024 in der MINT Garage Freising in der Blumenstraße an verschiedenen Stationen zu tüfteln und verschiedenen Fragestellungen auf den Grund zu gehen.

Vielen Dank auch nocheinmal an das FabLab (https://www.fablab-freising.org/), die mit 3 Coaches Gyroscope im 3D-Drucker hergestellt haben.

Nachdem sich alle Kinder eingefunden hatten, wurde das Event als Einstieg und Warm-Up mit zwei kurzen physikalischen Experimenten eröffnet. Spätestens jetzt war jede Zurückhaltung verflogen und alle bereit fürs Tüfteln an den verschiedenen Stationen.

 

STATION A: Karton-Automaten
Hast du dich schon einmal gefragt, wie man aus Pappe funktionierende Automaten herstellen kann? Wir bauen mechanische Skulpturen, experimentieren ganz nebenbei mit Maschinenelementen wie Nocken, Hebel und Verbinder und lassen Teile durch Rotation erscheinen und verschwinden. Neugierig geworden? Dann baue deinen eigenen Karton-Automaten.

STATION B: Bausätze Löten
Nach einem Einblick in den Umgang mit dem Lötkolben, geht es an das Zusammenfügen einfacher Bauteile und dem Löten lustiger Fidget Spinner mit Neigungssensor oder anderen Bausätzen. Die konkrete Umsetzung gestaltet sich je nach Vorkenntnissen und Fähigkeiten im Verlauf.

STATION C: Lego Roboter
Wie kann man Roboter mit automatischer Ablaufsteuerung nutzen um Musik zu machen oder repetitive Muster zu zeichnen? Je nach Vorkenntnissen konstruieren und bauen wir kreative Roboter und Automaten aus Lego.

STATION D: Flugsimulation
Hebe ab und teste deine Fähigkeiten als Pilot. Lerne nebenbei etwas über die wirkenden physikalischen Kräfte und probiere aus wie sich die Vergrößerung der Auftriebsfläche und die Geschwindigkeit auf ein Flugzeug auswirken. Schaffst du eine sichere Landung am Boden? Probiere es aus.

STATION E: 3D-Druck mit dem FabLab 
Das großartige Team des FabLabs Freising (https://www.fablab-freising.org/) gibt einen Einblick in den 3D-Druck und druckt mit euch eigene kleine Objekte.

STATION F: LED Karten
Wie funktionieren LEDs? Und was lässt sich damit anstellen? Wir aus einfachen Materialien leuchtende LED-Karten. Dabei lernst du spielerisch etwas über elektrische Schaltungen und kannst dich im Löten ausprobieren.

 

Sind Sie nun selbst neugierig geworden und interessiert uns zu unterstützen um noch mehr Kindern die Chance einer Teilnahme zu ermöglichen, dann schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns über jede Unterstützung!