Roboter treibt ein Windrad an

Wir freuen uns sehr Ihnen mitzuteilen zu können, dass wir die MINT-Garage Freising stetig ausbauen können!

Seit Beginn des Jahres konnten wir wieder vier Garagentermine anbieten.

Hierbei konnten Kinder von acht bis vierzehn selbst unterschiedliche Projekte aus den Bereich der MINT Experimente durchführen.

 

Bei unserer letzten Garage im Juni konstruierten die Jüngeren mit den neuen Lego-WeDo-2.0 Sets Roboter, welche mittels Sensoren selbstständig fahren können. Außerdem kamen die Kinder auf die Idee, mithilfe eines weiteren WeDo-Sets eine Fernsteuerung für ihre Roboter zu bauen und diese anschließend zu programmieren. Dadurch konnten sie ihre Roboter mit mehreren selbstgeschriebenen Programmen ausstatten und zwischen den Programmen mithilfe der Fernsteuerung wechseln.

Die älteren Kinder lösten unterschiedliche Aufgaben mit den Lego-EV3-Robotern. Hierbei konstruierten sie zunächst einen eigenen, individuellen Roboter zum Lösen der Aufgaben. Anschließend wurde für die jeweiligen, teilweise auch sehr komplexen, Aufgaben ein Programm geschrieben und stückweise verfeinert, bis auch die kniffligeren Aufgaben gelöst waren.

Alle Kinder waren mit vollem Eifer bei der Sache und wollten am liebsten gar nicht mehr aufhören.